Modenschau mit einem Glücksgefühl

Trends der Herbst/ Wintersaison am Sonntag auf dem Laufsteg

Auch wenn bei dem aktuellen Sommerwetter noch niemand so richtig daran denken mag: Der nächste Herbst und Winter kommen gewiss. Was in der kalten Saison Mode ist, das weiß Sybille Model vom gleichnamigen Grünaer Modegeschäft. Sie zeigt die aktuellen Trends bei einer Modenschau zur Kirmes am Sonntag um 16 Uhr. Zu sehen bekommt das Publikum dann unter anderem Jacken aus Stepp und Strick, edle Freizeitmode, Kleidungsstücke im angesagten Farbton Khaki und teilweise mit modischen Aufnäher-Pics versehen. „Ich biete den Damen sowohl ausgefallene Einzelstücke für besondere Anlässe als auch Mode für den Alltag“, sagt Sybille Model. Wichtig sei ihr, dass sich Frauen jeden Alters und jeder Konfektionsgröße bei ihr wohlfühlen. Besonders große Größen ab der 44 werden daher gern bedient.

„Bei mir gibt es keine Mode von der Stange. Die Kundinnen werden individuell und kompetent bedient, so dass sie im Idealfall mit einem Glücksgefühl aus dem Geschäft gehen“

Mode bedeutet für die Inhaberin Freude am Leben – und diese Freude sollte Frau auszustrahlen. Ob sie dabei groß oder klein, korpulent oder schlank ist, sei Nebensache. Das verdeutlichen auch die Models auf dem Laufsteg am Sonntag. „Das sind alles ganz normale Frauen, die in der Mode aufblühen. Ich möchte zeigen, dass jede Dame die Chance dazu hat“, so Sybille Model.

Seit drei Jahren führt sie die hübsche Boutique direkt neben dem Eingang zum Simmel-Einkaufsmarkt. Neben Jacken, Hosen, Röcken, Kleidern, Shirts und Blusen hat sie auch verrückte Handtaschen, Accessoires von Ohrringen bis Ketten und passend für den Herbst und Winter schicke Strümpfe, Handschuhe und Schirme im Angebot. Geöffnet hat das Modegeschäft auf der Chemnitzer Straße 93, das exklusive Marken, wie Amiable, Valdepunt, Modee, Erich Fend oder Horst-Jenas führt, montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 12.30 Uhr.

Schauen Sie doch vorbei und werfen noch einen Blick auf unsere aktuellen Aktionen.